Stichsägen / Stichsaegen

Sägen dienen zur Bearbeitung und Teilung von Materialien zB: Holz, Metall, Stein oder Kunststoff. Sie bestehen aus einem Griff und einem Sägeblatt.
Das Sägeblatt ist eine Stahlplatte mit Zahn- ähnlichen Einkerbungen.

Es gibt zwei Formen von Sägen. Die Handsägen und die Maschinensägen.
Handsägen sind beispielsweise Handbügelsägen, Schlitzsägen, Baumsägen, Gratsägen, Bauchsägen oder Spaltsägen.

Maschinensägen sind zB: Dekupiersägen, Tischbandsägemaschinen, Tischkreissägen oder die sogenannte Tafelsägen.
Die wohl bekanntesten Sägen sind der Fuchssschwanz und die Stichsäge.

Die Stichsäge macht es möglich sehr enge Kurven und Ecken und auch geschwungene Linien aus dem Material auszuschneiden. Dank dem schmalen Sägeblatt kein Problem. Heimwerker Zeitschriften für eine schöneres Wohnen gibt es im Internet.

Die beiden Topseller Magazine aus diesem bereich sind Selbermachen und Selbst ist der Mann.
impressum    ||    InternetAgentur
Dämmplatten || Oberfräsen || Handkreissägen